QR Codes: Nichts Besonderes?

In der heutigen Zeit sind QR-Codes allgegenwärtig. Sie finden sich auf Plakaten, Verpackungen, Flyern oder auf Visitenkarten. Ein einfacher Scan mit dem Smartphone und schon landet man auf einer Webseite oder erhält weitere Informationen zu einem Produkt oder einer Dienstleistung. 

Warum sind „ECHO-Codes“, die QR Codes von ECHO PRM, anders?

ECHO Code

Für uns bei ECHO PRM ist ein QR-Code viel mehr als nur ein einfacher Link zu einer Webseite. Er ist der Schlüssel zu einer einzigarten Plattform für moderne Hersteller-Benutzer-Interaktionen. Die ECHO-Codes ermöglichen es Unternehmen, mit Kunden auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten und ihnen ein individuelles Erlebnis zu bieten. Bidirektionale Kommunikation für Service, Feedback und multimediale Informationsbereitstellung.

Die Magie liegt im Backend der ECHO PRM Lösung:

Eine intelligente Logik, Einfachheit und Modularität basiert auf einer intensiven Untersuchung relevanter Anwendungsfälle. Dabei haben wir viel Erfahrung und Wünsche unserer aktuellen Kunden stets in die Weiterentwicklung einfließen lassen. Probleme die häufig bei individuellen Eigenentwicklungen auftreten haben wir gelöst.

Auch spielt es keine Rolle mehr, ob sich die Struktur der eigenen Firmenwebsite ändert – die ECHO PRM Lösung bleibt flexibel und anpassungsfähig.

Was das ECHO PRM Backend so besonders macht:

    Bereitstellung von Funktionen

    ECHO PRM Kunden nutzen die integrierten Module, um z.B. Texte zu erstellen, Bilder und Videos einzubinden, Dokumente und Anleitungen zu veröffentlichen, Umfragen durchzuführen, After-Sales-Prozesse zu organisieren und vieles mehr.

    Modularität

    Unterschiedliche Inhalte und Interaktionsmöglichkeiten für unterschiedliche Produkte lassen sich unkompliziert abbilden. Basierend auf einer intelligenten Kategorie-Logik können immer die passenden Inhalten am passenden Produkt ausgespielt werden – bis auf Seriennummer-Ebene.

    Flexibilität

    Unsere Kunden konfigurieren das individuelle Backend und die App mit Inhalten, Funktionen und Features, die ihren Prozessen und den konkreten Bedürfnissen entsprechen.

    Design

    Die Web-App kann flexibel in der jeweiligen Corporate Identity erstellt werden – und das ganz ohne Programmieraufwand.

    Schnelligkeit

    Die ECHO PRM Interaktionsplattform kann innerhalb weniger Stunden eingerichtet werden, ohne dass dafür initial zwingend Schnittstellen zu anderen Systemen benötigt werden.

    Integration

    ECHO PRM kann – je nach Situation und Umfang – durch eine Rest-API mit PIM, ERP, CRM, Telematik oder diversen anderen Systemen verbunden werden. 

    Anpassung

    Die Einbindung von Drittanbieter-Anwendungen oder die Integration von eigenem und spezifischem Code ist problemlos möglich, um ggf. noch spezialisiertere Funktionen zu integrieren.

    Ein QR Code kann also, richtig eingesetzt, einen echten Mehrwert bieten:

    Mit der ECHO PRM Lösung wird er zu einem mächtigen Werkzeug, das Unternehmen dabei unterstützt, ihre Kundenbindung zu stärken, ihr Marketing zu optimieren und ihre Prozesse effizienter zu gestalten. Entdecken Sie die Möglichkeiten und machen Sie den QR-Code zu Ihrem individuellen Schlüssel zur globalen Interaktion!

    Sie wollen es genauer wissen? Wir zeigen es Ihnen in einer Live Demo!

    Lesefortschritt:

    Immer für Sie da!

    Sie haben Fragen?

    Einer unserer Experten steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
    TOP SERVICE

    Aktuell & Brandheiß

    Ein QR-Code. 100% Kundenfokus.

    Wir leben im digitalen Zeitalter, trotzdem arbeiten viele Unternehmen – entweder weil die internen Prozesse veraltet sind oder weil es gesetzlich vorgeschrieben ist – noch viel mit Papier.

    Nutzer sind es heute jedoch gewohnt, mittels Smartphone schnellstmöglich an die für Sie relevanten Informationen zu gelangen.

    Alles Andere führt zur Frustration.

    Mit ECHO PRM stellen Sie Ihren Nutzern alle Informationen wie z.B. Anleitungen, Tutorials, FAQs, Serviceformulare, und Vieles mehr bereit. Ein Scan reicht und Ihr Nutzer kann mühelos & produktspezifisch mit Ihnen interagieren.

    Das fehlende Puzzelstück in der Hersteller-Nutzer-Interaktion.

    Besser für uns. Besser für den Planeten.

    Gedruckte Betriebsanleitung veralten schnell, können nicht auf dem neuesten Stand gehalten werden, gehen verloren oder werden schmutzig und unlesbar. In einer immer digitaleren Welt mit aktuell ca. 4 Milliarden Smartphones (laut statista.de), haben wir längst eine einfache Möglichkeit, die passende Dokumentation zu einem Produkt immer aktuell in der Hosentasche dabei zu haben.

    Eine 25 Meter hohe und 40cm dicke Fichte liefert ca. 3 Kubikmeter Holz, woraus rund 670 kg Papier hergestellt werden.* 

    Bei einem Gewicht von 80g pro Seite können aus so einem Baum rund 130.000 DINA4-Seiten Papier gewonnen werden. Die Zahl gefällter Bäume für die Dokumentation von Maschinen und Anlagen übersteigt jede Vorstellungskraft.

    Es ist also Zeit für eine massive Verringerung der papierbasierten Dokumentation und die EU bietet mit der neuen Verordnung wohl eine Möglichkeit zur Umsetzung.

    *(https://www.regenwald-schuetzen.org/fileadmin/user_upload/pdf/Projekt/Weil-wir/Papier/weil-wir-es-wert-sind-wie-viel-in-baeumen.pdf)